Conectix Anzeigenmarkt

3 Hundepensionen in Köln und Umgebung

Alle 3 Hundepensionen in Saarland auf einer Karte

 
- Anzeige -
 
Tierisch Gesund Saar
Hundepension St. Wendel

Tierisch Gesund Saar

Ansprechpartner: Sabine Martin

In unserer Hundebetreuung soll sich auch dein Hund wie zu Hause fühlen. Die Hundepension Tierisch Gesund Saar wurde am 12.März 2020 in unsere Datenbank eingetragen. Die Hundepension hat bisher noch keine Bewertungen.

Canisoase
Hundepension St. Wendel

Canisoase

Ansprechpartner: Martin Schneider

Unser Angebot : - Teilnahme am normalen Familienleben, d.h. in ihrer Anwesenheit sind sie hier zu Hause - max. 8 Gasthunde gleichzeitig - grosser Garten zum spielen, toben oder einfach nur in der Sonne liegen - pro Tag 2 Spaziergänge und all...

Die Tagesbetreuung in der Hundepension Köln

Sie besitzen einen Hund? Sie arbeiten viel oder in ständig wechselnder Schichtarbeit? Wie bekommen Sie dies beides unter einen Hut? Nur die wenigsten Arbeitgeber akzeptieren es, wenn der Hund zur Arbeit mitgebracht wird. Und wenn er auch noch so ruhig und unsichtbar ist. Sind keine Freund oder Familienangehörige vorhanden, die den Hund tagsüber aufnehmen können, könnte dies schnell zu einem Problem werden. Zum Glück gibt es die Hundepension Köln, die Hunde auch in Tagespflege nimmt. Ja, sie sind ein klein wenig anders aufgebaut als solche Hundepensionen, die vorwiegend Wochengäste beherbergen. Doch natürlich sind die ähnlichkeiten sehr groß.

Unterbringung und Auslauf

Auch in der Tagesunterbringung ist das A und O die möglichst artgerechte Haltung des Hundes. Im Klartext bedeutet dies, dass die Hunde im Rudel gehalten werden, sich für einen Großteil der Zeit im Rudel frei bewegen können. Dennoch sollten sie jederzeit in der Lage sein, ein ruhiges Plätzchen zum Zurückziehen zu finden. Optimalerweise verfügt die Hundepension über entsprechende, große Boxen oder aber Einzelabteile / -zimmer, sodass die Hunde auch jederzeit getrennt werden könnten, wenn es allen Erwartungen zum Trotz doch einmal zu Raufereien kommen sollte, die von Menschenhand geschlichtet werden müssen.

In den meisten Hundepensionen werden mit den Hunden ein oder zwei Mal spazieren gegangen. Dies ist natürlich davon abhängig, wie lange sich der Hund tagsüber in der Hundepension aufhält. Natürlich kann auch eine individuelle Vereinbarung zwischen Besitzer und Pension zum Tragen kommen. Da nicht alle Hundepensionen in Köln und Umgebung gleich sind, sollte dies direkt zwischen Besitzer und Pension geklärt bzw. vereinbart werden.

Aktionsprogramm für die Hunde

Die meisten Hunde freuen sich, wenn sie etwas Neues lernen dürfen. Bereits durch den Kontakt zu anderen Menschen, aber auch den anderen Hunden in der Hundepension Köln werden sie definitiv etwas Neues lernen. Da kann man gar nichts gegen machen. Doch natürlich wäre es schön, wenn es neben dem Herumtollen im Rudel, also im Auslauf, auch noch andere Aktivitäten geben könnte. Was das sein könnte, ist von den Betreibern der Hundepension abhängig.

Ist der Hundepension etwa noch eine Hundeschule angeschlossen, versteht es sich von selbst, dass die Pensionshunde auch gewisse Einheiten der Alltagslektionen lernen bzw. üben dürfen. Es ist eine individuelle Entscheidung, ob, was und wie viel der Hund während der Betreuungszeit lernen darf bzw. inwieweit er jeden Abend weitestgehend ausgelastet und glücklich nach Hause kommen darf / soll. Schließlich möchte man ja auch noch etwas Zeit mit dem Tier verbringen und dabei seinen Spaß haben. Folgende Aktivitäten könnten denkbar sein:

  • Spazierengehen
  • Agility
  • Mantrailing
  • Dummytraining
  • Intelligenzübungen
  • Tricky Dog übungen
  • Dog Dancing

Fazit

Gerade die Tageshunde müssen gut mit ihren Hundesittern zurecht kommen, da sie ja nicht nur während eines kurzen Zeitraumes tagsüber untergebracht werden, sondern eigentlich das ganze Jahr über. Dies ist für den Besitzer nicht nur ein ernstzunehmender Kostenfaktor. Auch sollte man sich generell überlegen, ob man wirklich zu diesem Zeitpunkt unbedingt Besitzer eines Hundes sein sollte, wo man doch sowie die meiste Zeit der Woche den Hund in der Hundepension Köln abliefern muss.